zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Die Giersbergkapelle im Frühling

Giersberg – Das Kirchzartener Kleinod

-Am südlichen Rand von Kirchzarten erhebt sich in schönster Aussichtslage der Giersberg, ein Paradies für alle, die sich gerne in der Natur bewegen, ein fantastisches Panorama genießen und dies mit einer Einkehr abschließen möchten – alle Sinne können sich freuen.

Am Giersberg wurde ein Konzept verwirklicht, dass die unterschiedlichsten Wünsche der Erholungssuchenden erfüllt: ein Baumlehrpfad für die Wissbegierigen, ein Lebensweg oder aber für die ambitionierten Wanderer der Einstieg hinauf in die Schwarzwaldhöhen über 1.000 m. In Verbindung mit dem Stationenweg zur Giersbergkapelle ist der „Lebensweg“ entstanden, der zum Meditieren und Philosophieren inspiriert.

Der Baumlehrpfad weist mit anschaulichen Tafeln auf die mannigfaltigen Baumarten hin, die auf diesen Wegen zu finden sind, QR-Codes lenken die Interessierten direkt zu der Internetseite des NABU für Zusatzinformationen.
Und für die Wanderer, die sich auf eine längere Tour begeben möchten, ist der Weg zum Hinterwaldkopf mit seinem markanten Gipfel optimal ausgeschildert. Und zum Abschluß wartet die verdiente Einkehr.

Infos und Anfahrt

Anfahrt: Mit der Höllentalbahn nach Kirchzarten, von dort zu Fuß ca. 10 Minuten zum Einstieg der Pfade am Fuß des Giersbergs (ab dort mit Steigungen) oder mit Pkw zum Parkplatz der Giersbergkapelle.

Infos: www.nabu-dreisamtal.de
Wandervorschläge: www.dreisamtal.de; unter „Freizeit und Kultur“, „Wanderungen“ führen die Rundwanderungen Kirchzarten Nr. 5, 6 und 7 alle durch das Giersberggebiet

Ausflugstipps Dreisamtal

Über den Wolken stehen und auf die Schwarzwaldregion schauen
Natur, frische Luft und ein sagenhafter Blick auf Freiburg und in die ganze Schwarzwaldregion – der Schauinsland, Freiburgs Hausberg – ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Bürger und Gäste der Stadt.