zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Auerbachs Kellertheater

Auerbachs Kellertheater

Wo gibt es denn sowas? Seit über 30 Jahren stemmt ein Theaterbetrieb jährlich 4-6 Produktionen mit durchschnittlich 15 Spielterminen, hat dabei die „Bude“ fast immer voll und kostet die öffentliche Hand keinen Cent! Das gibt´s nur in Staufen. Was Eberhard und Jasmin Busch hier von der Pike an aufgezogen haben, ist schlicht unglaublich. In einem ehemaligen Schnapslager der weltbekannten Brennerei Schladerer geschehen Spielzeit für Spielzeit kleine Wunder. Ob nun große Dramatik wie Schiller, Lessing oder Goethe – klassische Lustspiele, Samuel Beckett oder originäre Eberhard Buschs - die professionelle Truppe wagt alles, gibt alles und bekommt alles. Schon beim Betreten des Gewölbekellers merkt man: Hier waltet die Leidenschaft. Und ein Hans Dampf in allen Gassen, denn Eberhard Busch ist Autor, Bearbeiter, Intendant, Dramaturg, Bühnenbildner, Tontechniker, Regisseur und Schauspieler in einer Person. Was noch wichtiger ist: Er kann auf ein weiteres Multitalent zurückgreifen. Jasmin Busch ist erste Kritikerin, wichtigste Schauspielerin, Live-Musikerin (als studierte Pianistin) und sprachgewaltige Stimmerzieherin. Ein Theaterabend im Auerbach wird solcherhand zum unvergesslichen Kulturerlebnis.
-

[ Ausflugstipps Münstertal/Staufen ]

Fasnet
Die wichtigste Jahreszeit in unserer Region ist die fünfte - die Fasnet. Man kann sie nicht beschreiben, man muss sie selbst erleben.

Hexen und Teufel, Schuttige und Rägemolli, Wilde Männer und Möslegeister, Bajasse und Alte Jungfern, .... schreiten, hopsen und springen durch die Straßen unserer Dörfer und Städte. Blechmusik und Fanfarengruppen geben den Rhythmus vor, wilde Sprünge begeistern die Zuschauer. Die Umzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnet gehören zu den größten Volksfesten im Schwarzwald.