zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Mit dem Rad auf den Schauinsland

Mit dem Rad auf den Schauinsland

-In den letzten Jahren hat sich der Schauinsland zu einem regelrechten Fahrradgipfel entwickelt. Ein attraktives Streckennetz macht den Berg für Mountain- wie Trekkingbiker gleichermaßen interessant.
Ein langer, aber angenehmer Anstieg ab Kirchzarten über Dietenbach und die Rappenecker Hütte bringt Mountainbiker, Trekkingradler oder E-Biker hoch zum Schauinsland.
Entspannt hochkommen – nutzen Sie die Schauinslandbahn oder den Fahrradbus ab Kirchzarten als Aufstiegshilfe und genießen Sie oben frische Luft, Freiheit und Panoramasicht.
Die Einkehr in einem der Restaurants haben Sie sich verdient.
Fahrtechnisch anspruchsvoll führt der Downhill für Mountainbiker über den „Badish Moon Rising“ und den „Canadian Trail“ bis zum Freiburger Sternwald, von wo aus es nur wenige Meter zurück bis Kirchzarten sind. Beide Trails wurden übrigens von einem Team kanadischer Trailbuilder angelegt!
Auch mit dem Trekkingrad oder dem E-Bike stehen Ihnen viele Abfahrtsvarianten auf Forstweg oder Teerstraße zur Verfügung.

Info:

Fahrradmitnahme auf den Schauinsland möglich mit Bus 7215 ab Bahnhof Kirchzarten: Samstag und Sonntag von 06.05. – 03.10.2018

Schauinslandbahn
www.schauinslandbahn.de

GPX-Tracks für Mountainbiker
www.mountainbike-freiburg.com
www.rsv-unteribental.de

“Gondel to trail” – Biketouren am Schauinsland
www.hirsch-sprung.com

[ Ausflugstipps Dreisamtal ]

Freiburg – die Stadt der Radler
Dass Freiburg ist eine Stadt der Radler ist, wenn nicht DIE Radfahrstadt, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Mehr als 400 Kilometer Radverkehrsnetz und die fahrradbegeisterten Freiburger haben das Rad zum zweitbeliebtesten Fortbewegungsmittel werden lassen: Fast 30 Prozent der Verkehrswege werden per Rad zurückgelegt. Machen Sie also mit!