zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Museums-Bergwerk Schauinsland

Museums-Bergwerk Schauinsland

Tief im Schauinsland wurde 800 Jahre lang nach Silber, Blei und Zink gegraben und das brachte im Mittelalter der Stadt Freiburg Wohlstand und Reichtum. Oberried-Hofsgrund war Heimat vieler Bergleute.
Heute können Besucher auf Spurensuche in die Vergangenheit gehen. Die Forschergruppe Steiber ist seit 40 Jahren tatkräftig engagiert und hat mit außerordentlich fundiertem bergmännischen Wissen ein unter Denkmalschutz stehendes Kulturgut für Interessierte geschaffen, das Museums-Bergwerk Schauinsland.
Ob Sie bei einer kurzen, ebenerdigen Führung nur einmal „schnuppern“, kurze oder längere Kinderfeste „unter Tage“ feiern möchten oder aber tief hinabsteigen und in einer 2,5 h – Führung in den Bergmannsalltag eintauchen, alles wird bei den spannenden und informativen Führungen geboten.
Sie müssen nur Abenteuerlust, Pioniergeist, gute Schuhe und Kleidung für eine Temperatur von + 10 Grad C mitbringen.

Infos und Anfahrt:

www.schauinsland.de

Anfahrt:
Mit der Schauinslandbahn zum Gipfel und dann dem ausgeschilderten Weg (ca. 5 Minuten) folgen oder mit PKW von Freiburg zum Gipfel, Parkplatz an der L 124, oder mit Bus 7215 von Kirchzarten nach Oberried-Hofsgrund und von dort ca. 20 Minuten zu Fuß zum Museumsbergwerk.
 

[ Ausflustipps Dreisamtal ]

Der Steinwasen Park - das spannende Freizeiterlebnis für die ganze Familie inmitten einmaliger Schwarzwaldberge
Da ist wirklich für jeden etwas dabei, Natur und Spaß!

Tiere in ihren lebensraumtypischen Gehegen beobachten, im Frühling den Nachwuchs bestaunen und sich über die munteren Zwergziegen freuen.