zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Erlebniswelt Schlossberg

Ein Stück Schwarzwald. Mitten in Freiburg

Erlebniswelt Schlossberg

Der Schlossberg ist einer der wahren Lieblingsorte von Einheimischen und Gästen Freiburgs. Warum? Hier paaren sich fantastische Aussichten auf die Stadt und das ganze Rheintal mit uriger und gehobener Gastronomie. Im Sommer trifft man sich im großen Biergarten unter schattigen Kastanien, feiert auf den Freiterrassen der Schlossbergrestaurants Familienfeste, bestaunt vom Turm das 360°Panorama hoch oben auf der Spitze oder genießt friedlich die Sonne oder letzten Abendstunden auf dem Kanonenplatz mit herrlichem Blick auf die Stadt,
Hier errichteten die Herzöge von Zähringen einst im Jahr 1091 das Burghaldenschloss, das dem Berg seinen Namen gab und an dessen Fuß nach und nach die Siedlung entstand.

Vom Burghaldenschloss und den übrigen Anlagen blieben bis heute nur Ruinen, doch der Schlossberg behielt seine Bedeutung für Freiburg. Vor 150 Jahren erschlossen die Stadtväter systematisch Spazierwege, Anlagen und Aussichtspunkte für die Allgemeinheit.

In drei Minuten auf dem Berg

Mit der Schlossbergbahn gelangen Sie in nur 3 Minuten auf den Freiburger Schlossberg.
Die schienengebundene Bahn ist eigentlich ein „Schrägaufzug“. Sie fährt mitten aus dem Stadtzentrum, vom Stadtgarten aus, zur Bergstation am Schlossbergrestaurants Dattler

Barrierefrei, rollstuhl- und kinderwagentauglich! Von der Bergstation führt ein barrierefreier Weg auf den Burghaldering. Von dort ist der Kanonenplatz ohne Steigungen oder Gefälle erreichbar.

Infos unter

Ausflugstipps Freiburg

Füße hochlegen mit Ausblick – auf den „Glottertäler Naturliegen“
Wandern und Walken im Glottertal bieten besondere Landschaftserlebnisse. Über 100 km markierte Wanderwege erstrecken sich auf fast 1000 Höhenmetern vom idyllischen Weinort im geschützten Tal bis hinauf zum 1243 Meter hohen sagenumwobenen Gipfel des Kandelberges.