zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Stadtgeschichten Staufen (STAGES)

Stadtgeschichten Staufen (STAGES)

Jedes Jahr im September spielt halb Staufen großes Theater: Über 500 Bürgerinnen und Bürger werden zu Schauspielern ihrer eigenen Geschichte. Und die historische Altstadt wird Ihnen zur großen Bühne. Der Klassiker ist natürlich „Faustens Tod“, ein Stück, welches sich dicht an das historisch verbriefte Ende des Alchimisten Doktor Faust Anno 1539 in Staufen heranpirscht. Des Nachts vor der Kulisse des historischen Stadtschlosses dargeboten, bildet der im Schwefelrauch vergehende Titelheld besten Stoff für Ihre nächsten Alpträume.
Aber auch andere bedeutende Ereignisse der badischen Geschichte wie etwa die hiesige Niederschlagung des Struve-Putsches im Rahmen der Revolution 1848 werden geradezu dokumentarisch (inklusive Kanonendonner) nachgespielt. Ein Landsknechtlager und ein historischer Bauernhof mitten in der Stadt runden die Szenerie ab. Zünftiges vom Grill und Rebensaft vom Schlossberg ergänzen die sinnlichen Genüsse. Wenn Sie STAGES das ganze verlängerte Wochenende genießen möchten, sollten Sie sich recht früh um eine Unterkunft kümmern.

[ Ausflugstipps Münstertal/Staufen ]

Münstertäler Viehabtrieb
Almen gibt es nicht nur in den Alpen. Auch das Münstertal hat diverse Sommer-Gemeinschaftsweiden vorzuweisen. Von der größten gibt es am ersten Oktoberwochenende auch einen zünftigen Viehabtrieb mit allem Drum und Dran: Prächtig geschmückte Rinder, einen feisten Bullen, pfiffige Blasmusik, Trachten aller Arten und ein musikalisch-kulinarisches Festprogramm im großen Zelt.