zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Balzer Herrgott

Balzer Herrgott

Ein besonders magischer Ort, ein Waldheiligtum, einzigartig auf der Welt, befindet sich in der Nähe von Gütenbach.

Der Balzer Herrgott ist eine in eine 300 Jahre alte Buche eingewachsene Christusfigur. Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um diesen Wallfahrtsort, niemand weiß so genau, wie die Figur in den Stamm gekommen ist. Einer Legende nach war es ein Hugenottenkreuz, das auf der Flucht verloren ging, eine andere erzählt, dass ein Bauer namens Balzer die Figur wegen eines Versprechens anbrachte. Andere Versionen berichten, dass es sich um ein Hofkreuz des Königenhofs handelt, der 1844 durch eine Lawine verschüttet wurde. Heute ist nur noch das Gesicht der Christusfigur zu sehen. Zu erreichen ist der Balzer Herrgott auf einem kleinen Spazierweg ab dem Wanderparkplatz „Balzer Herrgott“ bei Gütenbach.

[ Ausflugstipps Zweitälerland ]

Kräuter mit allen Sinnen erfahren
Kennen Sie noch Augentrost, Mädesüß oder Quendel?
Kräuterwissen war früher selbstverständlich. Seit Menschengedenken wurden sie als Nahrungs- , Würz- und Heilmittel genutzt, doch leider ist von diesem kostbaren Wissen vieles in Vergessenheit geraten.