zum Menü Startseite
Kontakt
Webcams
Wetter
Kräuter-Erlebnispfad

Kräuter-Erlebnispfad in Oberried-Hofsgrund

Kräuter mit allen Sinnen erfahren

Kennen Sie noch Augentrost, Mädesüß oder Quendel?
Kräuterwissen war früher selbstverständlich. Seit Menschengedenken wurden sie als Nahrungs- , Würz- und Heilmittel genutzt, doch leider ist von diesem kostbaren Wissen vieles in Vergessenheit geraten.
Der Verein Kräuterdorf Oberried hat im Sommer 2016 den Kräuter-Erlebnispfads direkt unterhalb des Schauinslandgipfels eingerichtet. Erleben Sie bei Führungen und Seminaren oder bei einer individuellen Wanderung in der Klimazone oberhalb von 1000 Metern die ungeheure Vielfalt von Pflanzen, die oft unbeachtet am Wegesrand wachsen. Der Pfad führt durch die typische Hochschwarzwald-Landschaft zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern, entdecken Sie altes Wissen neu und lassen Sie sich inspirieren.

Infos und Anfahrt:

Tourlänge ca. 4 km, Start: unterhalb der Kirche in Oberried-Hofsgrund, ausgeschilderter Weg oder Führungen (ca. 2,5 Stunden)
www.kraeuter-erlebnispfad-oberried-hofsgrund.de
Mit dem Pkw: B 31, Abfahrt Oberried, weiter auf der L 126 Richtung Todtnau, Abzweigung Hofsgrund, Parkplatz unterhalb der Kirche
Öffentliche Verkehrsmittel: SBG Linie 7215 von Kirchzarten-Bahnhof
Mit der Schauinslandbahn aus Freiburg: Von der Bergstation führt der Weg zunächst in Richtung Museums-Bergwerk, ca. 300 m nach dem Bergwerk kommen Sie auf den Kräuter-Erlebnispfad.

[ Ausflugstipps Dreisamtal ]

Windbuchen auf dem Schauinsland
Die Wind- oder Wetterbuchen sind zu einem Symbol für das Überleben in der Natur geworden. Eine spektakuläre Entwicklungsform die es verdient hat, besucht zu werden.